Ausschreibung studentische Hilfskraft (m/w/d) für konstruktive Entwicklungsaufgaben

Das Labor Faserverbundtechnik sucht ab dem 01.10.2021 für das kommende Wintersemester eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung im Bereich der Produktentwicklung und Optimierung bestehender Konstruktionen. Eine Verlängerung des Vertrages ist möglich.

Aufgabenbeschreibung:
•Änderung bestehender Rahmenkonstruktionen aus Aluminium hinsichtlichneuer Abmessungen und Beanspruchungen mit Hilfe Konstruktionssoftware
•Einfache Berechnung von Rahmenkonstruktionen
•Einbringen eigener Ideen und Optimierungsmöglichkeiten sind sehrerwünscht

Anforderungsprofil:
– Sehr gute bis gute Studienleistungen in einem technischen Studienfach
– Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit einer Konstruktionssoftware
– Selbstständiges Arbeiten und Hinterfragen von Zusammenhängen wirdvorausgesetztDie Aufgaben können in freier Zeiteinteilung mit ca. 10h pro Woche nahezu vollständig im Home-Office bearbeitet werden. Es kann auch ein Arbeitsplatz an der OTH unter Einhaltung geltender Arbeitsschutz- und Hygienemaßnahmen gestellt werden. Die Vergütung beträgt max. 450 €/Monat.

Bei Interesse senden Sie bitte einen Lebenslauf mit Bild und einen aktuellen Notenauszug an untenstehende Kontaktadresse. Bewerbungsende: 13.09.2021

Kontakt:

Labor Faserverbundtechnik
Matthias Schlamp, M.Eng. Wissenschaftlicher Mitarbeiter
matthias.schlamp@oth-regensburg.de

Fakultt Maschinenbau