Prüfungsrechtliche Fragen für Studierende aus der Ukraine

Liebe Studierende,
der Angriffskrieg in der Ukraine hat uns alle gleichermaßen erschüttert.
Wir wissen, dass für alle Studierenden, die aus der Ukraine stammen, Familie in der Ukraine haben oder die sich derzeit in Ihrem Heimatland für ihre Rechte einsetzen, das Leben aus den Fugen geraten ist. Wir können nur ahnen, wie Sie sich derzeit fühlen und mit welchen Herausforderungen Sie konfrontiert sind.

Wir möchten alle Studierenden, die von den aktuellen Kriegsentwicklungen betroffen sind, des
halb auch prüfungsrechtlich unterstützen. Wir wissen, dies ist nur ein sehr geringer Beitrag,
wir hoffen aber dennoch, dass Ihnen dies ein bisschen Sicherheit in unsicheren Zeiten gibt.

Wir möchten sicherstellen, dass die aktuellen Entwicklungen nicht dazu führen, dass zusätzlich auch Ihr Studium gefährdet wird. Aus diesem Grund bieten wir allen betroffenen Studierenden an: Kommen Sie auf uns zu! Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu Ihren weiteren Planungen im Studium haben, Vorlesungen nicht besuchen oder Prüfungen nicht antreten können. Wir unterstützen Sie gerne, soweit das für uns möglich ist! Wir können sicher prüfungsrechtliche Regelungen für Sie finden, die Ihnen zumindest für Ihr Studium Sicherheit geben!

Sie können jederzeit gerne Kontakt zu dem Vorsitzenden der Prüfungskommission Ihres Studdiengangs aufnehmen.

Beitrag verfällt am Mi., 05.25.2022 um 11:04

Fakultt Maschinenbau