Preis – Brigitta und Oskar Braumandl Stiftung

Die Brigitta und Oskar Braumandl Stiftung stellt für herausragende Studierende der OTH Regensburg einen Preis zur Verfügung, der mit der hohen Summe von 10.000 € dotiert ist. Die Stiftung bzw. der Preis wird von den Organen der Stadt Regensburg verwaltet und hat durch die Höhe und den Zweck seines Preisgeldes einen wichtigen Stellenwert in der Stadt Regensburg eingenommen.

Wer kann einen Preis erhalten und was muss erfüllt sein?

  • Ausgezeichnet werden Studierende mit einer exzellenten Projekt-, Forschungs- oder Abschlussarbeit
  • Bewerber/in muss die deutsche Staatsbürgerschaft vorweisen
  • Hauptwohnsitz befindet sich in Regensburg (Stadt, nicht Landkreis)
  • Soziales und ehrenamtliches Engagement
  • Herausragende Leistungen im Studium
  • Berücksichtigt werden abgeschlossene Arbeiten aus SoSe 2023, WiSe 23/24 und dem aktuell laufenden Semester

Die erforderlichen Angaben sind auf dem Datenblatt zusammengestellt und die zusätzlich benötigten Unterlagen und Anforderungen als Anlagen aufgeführt. Bitte senden Sie die Unterlagen bis spätestens Sonntag, 7. Juli an fb-m@oth-regensburg.de zurück.

[Beitrag verfällt am So., 07.07.2024]